Ideen für den Eichplatz

Am 16.04.2014 hat der Stadtrat den Verkaufsbeschluss vom 04.12.2013 per Beschluss aufgehoben. Damit ist die geplante Bebauung erst einmal vom Tisch, aber es gibt noch immer den Rahmenplan von 1993. Die Gefahr, dass nach der Sommerpause (und nach der Kommunalwahl) ein ähnliches Projekt angestoßen wird, besteht nach wie vor. Wir meinen, jetzt wäre eine ernstgemeinte, ehrliche Bürgerbeteiligung an der Reihe, um herauszufinden, was die Stadt als Ganzes an dieser Stelle möchte.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die abgestimmt haben, und all denen, die uns in den letzten Wochen mit Zeit, Ideen, Geld und guten Worten unterstützt und dieses Ergebnis damit möglich gemacht haben. Jena hat gezeigt, dass es sich nicht von bunter Werbung blenden, sondern Argumente sprechen lässt.
Jetzt freuen wir uns auf einen kreativen Neuanfang, bei dem sich hoffentlich viele Jenaer beteiligen.
Vielen Dank und – Neustart!

..

Aktuelle Meldungen der Bürgerinitiative


Weder Shopping-Center noch andere Neubauten

Gastbeitrag – Wer sich gegen ein neues Center wehrt, der gerät oft in den Verdacht, nur etwas gegen Baustellen vor der eigenen Haustür zu haben, und es wird der Vorwurf laut, als Neinsager gegen wirtschaftliche Vernunft zu verstoßen. Es gibt jedoch gute Argumente gegen jeglichen Neubau, und die sammelt Daniel Fuhrhop auf dem Blog „Verbietet […]

Bezahlte Werber für die Eichplatz

Wer wirbt derzeit eigentlich für die Bebauung des Eichplatzes? Neben einigen Angestellten, die dies im Rahmen ihrer Arbeitsverträge machen müssen, sieht es wohl düster aus. Mitterweile braucht man dringend Verstärkung. Wie man im Bild gut sehen kann werden derzeit deutschlandweit Promoter gesucht, die Werbung für ein Ja zum Eichplatz-Quartier machen sollen. Das heißt im Klartext, […]

Helfen Sie uns?

Im März wird die Befragung zur Eichplatz-Bebauung stattfinden. KIJ, jenawohnen und OFB haben bereits die Werbetrommel angeworfen. Die Möglichkeiten sind nicht ganz gleichmäßig verteilt: Die einen haben den gößten begehbaren Schwibbogen der Welt, die anderen einen Klapptisch. Die einen drucken eine Sonderausgabe der Mieterzeitschrift und verteilen sie flächendeckend, die anderen überlegen, ob sie sich ein […]

Wie familienfreundlich wird die neue Innenstadt?

Die Planung für die Gestaltung des Umfeldes des neuen Eichplatzes (Eichplatz, Kirchplatz, Rathausgasse und Johannisstraße) laufen gerade und die entsprechenden Entwürfe sollen voraussichtlich am 29.Janua im Stadtrat beschlossen werden. Man kann die Entwürfe dazu bereits hier nachlesen. Allerdings scheint das Thema Familienfreundlichkeit bei der Umfeldgstaltung kaum eine Rolle gespielt zu haben. Dabei möchte Jena gerne […]

Qualifizierte Stellungnahme zum 4. Bebauungsplan

Wie wir wissen, ist der 4. Bebauungsplan inzwischen hinfällig. Es soll einen 5. Bebauungsplan geben, der genau auf das Projekt des Investorenduos OFB/jenawohnen zugeschnitten ist. Das ist an sich ein Kuriosum: Nicht das Projekt folgt dem B-Plan, sondern der B-Plan dem Projekt. Die BI „Mein Eichplatz“ hat sich mit einer Stellungnahme an der Auslegung des […]

Mein Eichplatz – meine Broschüre: was fehlt in den aktuellen Unterlagen

In der aktuellen Eichplatz-Broschüre (herausgegeben durch die Stadt bzw. KIJ) steht angeblich bereits alles, was man zum Projekt Eichplatz wissen muss. In der Podiumsdiskussion stieß diese Aussage beim Publikum allerdings auf Verwunderung, da sich viele Anwesende durch die Broschüre nicht ausreichend informiert fühlten. Im Zuge der Brgerbefragung wird es auch neuen Informationsmaterial geben, es besteht […]

Verkauf trotz Bürgerprotest

Am 04. Dezember machten sich bei nasskaltem Wetter zwischen 500 (Schätzung der Polizei) und 1000 Jenaerinnen und Jenaer auf, um rund um den Eichplatz und vor dem Rathaus gegen den geplanten Verkaufsbeschluss zu protestieren. Halt, Verkauf heißt das noch nicht, sondern Entscheidung für den Investor, mit dem die weiteren Prozesse gestaltet werden sollen. Genau diese […]

Auf Augenhöhe

Viel hat sich in den letzten Tagen getan. Die Initiativgruppe Moratorium, die wir tatkräftig unterstützen, hat 4577 Stimmen für den Planungsstopp an den Oberbürgermeister übergeben. Das sind exakt so viele, wie sich auf Papier an der repräsentativen Bürgerbefragung von 2012 beteiligt hatten, auf die immer wieder verwiesen wird (von denen allerdings schon damals ein Drittel […]

500 Bürger für Moratorium auf der Straße

Es war November vom Feinsten: nass und kalt. Trotzdem kamen heute 500 Jenaer Bürger auf dem Holzmarkt zusammen, um den Aufruf für ein Moratorium der Eichplatz-Planung zu fordern. Sie zeigten damit, dass es mehr als ein paar Wirrköpfe sind, die mit der gegenwärtigen Planung nicht einverstanden sind. Während der Kundgebung nutzten viele Bürger das offene […]

270 Unterschriften auf der Engagementbörse

  Auf der diesjährigen Engagementbörse der Jenaer Freiwilligenagentur war diesmal auch die Bürgerinitiative „Mein Eichplatz“ vertreten. Aktive erklärten den ganzen Tag über die Bebauungspläne für den Eichplatz. Fast alle Bürger sprachen sich für eine Bebauung aus – „Aber nicht das da!“ Womit sie den aktuellen Bebauungsplan meinten. Zu groß, zu wuchtig, zu wenig Raum für […]