Das sagen die Politiker

/Das sagen die Politiker

Heutige Stadträte zum Eichplatz in der Kommunalwahl 2009

2010-12-14T14:33:42+00:00

Hier wurde eine Übersicht darüber zusammengestellt, was heutige Stadträte und Kreisverbände bzw. Fraktionen zur Kommunalwahl 2009 über ihre Wünsche und Pläne für den Eichplatz gesagt haben. Quelle ist dabei zum einen die jenapolis-Befragung der Kandidaten "Gut zu wissen, wen ich wähle" - auf die leider nicht alle und nicht alle Parteien zu gleichen Anteilen antworteten. Die Aktion und die gestellten 10 Fragen sind hier: http://www.jenapolis.de/8042/gut-zu-wissen-wen-ich-waehle-zehn-fragen-an-alle-kandidaten-fuer-die-kommunalwahl-in-jena/ beschrieben. Die leider nicht vollständige Auswertung und Liste kann hier gelesen werden: http://www.jenapolis.de/10892/bei-diesen-jenaer-kandidaten-weiss-man-wen-man-waehlt/. Die 7. Frage war dabei: Nennen Sie uns Ihre Vision für den Eichplatz. Zum anderen sind Auszüge aus den Kommunalwahlprogramme der Parteien und [...]

Heutige Stadträte zum Eichplatz in der Kommunalwahl 2009 2010-12-14T14:33:42+00:00

Julia Langhammer (Die Linke)

2010-10-28T17:26:08+00:00

Die Fraktion Die LINKE kann den vorliegenden Bebauungsplanentwurf nicht billigen. Dafür gibt es inhaltliche Gründe und Gründe, die im Verfahren liegen, in dem dieser Plan aufgestellt wird. Ich möchte zuerst auf unsere Kritik am Plan selbst eingehen. 1. Baumasse Die geplanten Festlegungen ermöglichen eine globige, großgliedrige Bebauung, wie es sie in vielen gesichtslosen Großstädten schon gibt. Eine kleingliedrige Bebauung, die den Charakter von Johannisstraße und den Häusern am Markt aufnimmt, ist nicht vorgesehen. Die Gebäude auf den beiden Baufeldern werden zwischen 16 und 17m hoch sein, das sind 5 Vollgeschosse oberhalb der Tiefgarage und darüber kann noch ein Staffelgeschoss errichtet werden. [...]

Julia Langhammer (Die Linke) 2010-10-28T17:26:08+00:00

Martin Michel (Stadtrat – Die Guten)

2010-10-21T15:48:48+00:00

Eichplatz: Bürger müssen einbezogen werden! Jena./Zentrum. Die Diskussion um die Eichplatzbebauung tritt nun in die entscheidende Phase. Die Verwaltung hat über den Sommer einen 3. Entwurf zum Bebauungsplan für das Gelände des Eichplatzes vorbereitet und macht nun sehr starken Druck, diesen Vorschlag noch im Herbst (voraussichtlich in der Stadtratssitzung diesen Monats) durch den Stadtrat beschließen zu lassen. Der Plan sieht vor, zwei sehr große kubusartige Gebilde auf der Süd-Seite des Platzes und ein schiffsförmiges Gebilde auf der Seite zur Johannisstraße zu errichten. Der Platz wird nach diesem Entwurf fast vollständig bebaut und es bleiben nur sehr kleine Teilflächen frei. Um diese Pläne [...]

Martin Michel (Stadtrat – Die Guten) 2010-10-21T15:48:48+00:00

Wieland Rose – Piratenpartei

2010-10-22T11:45:39+00:00

Jena/Zentrum Wie langsam aber sicher bekannt wird, steht die Entscheidung über die Bebauung des Eichplatzes unmittelbar bevor. Im Stadtentwicklungsausschuss am 14.10.2010 wurde der aktuelle Bebauungsplan mit großer Mehrheit verabschiedet und steht in der nächsten Stadtratssitzung (27.10.2010) zur Abstimmung. Dieser Plan stellt zwar noch nicht die wirklich geplante Bebauung dar, aber legt die grundsätzlichen Grundstücksgrößen, Straßenverläufe und maximal erlaubte Bebauung fest. Auch der verpflichtende Wohnanteil für die zukünftigen Bauherren ist dort festgeschrieben. Gerade im Angesicht des eklatanten Wohnungsmangels in Jena, fällt dieser mit 3% unerwartet niedrig aus. Leider waren im Stadtentwicklungsausschuss keine Mehrheiten für eine Erhöhung dieses Anteils zu finden. Auch eine [...]

Wieland Rose – Piratenpartei 2010-10-22T11:45:39+00:00