Beiträge aus dem Bereich ‘Sonstiges’


Neustart für den Eichplatz: Wieder an den Mehrheiten vorbei?

Neustart für den Eichplatz: Wieder an den Mehrheiten vorbei?  – Es ist nun fast ein Jahr her, dass die Jenaer Bürgerschaft die Pläne für die Eichplatz-Bebauung mit großer Mehrheit abgelehnt hat. Voraussichtlich an diesem Mittwoch (25.03.2015) wird der Stadtrat erste Schritte für eine neue Planung beschließen. Ziel ist es, bis Dezember 2015 verbindliche Grundlagen für […]

Aufruf Erde spenden für die Essbare Stadt Jena

    Liebe Gartenfreunde und –freundinnen, wir, die Initiative „Essbare Stadt Jena“, starten nun schon in unser zweites Gartenjahr! Neben den Flächen vom letzten Jahr – Am Anger 26, an der Sonnenuhr (Straßenecke „Am Johannisfriedhof“ und „Straße des 17. Juni“) und im Asylbewerber_innenheim in der Schulstraße – wollen wir dieses Jahr wieder Hochbeete in der […]

Wasser in der Stadt: Der Thüringer Landtag

Zu den häufigsten Wünschen in Sachen Eichplatz gehört Wasser. Besonders ältere Jenaer erinnern sich gern an den Orchideenbrunnen. Klimaforscher geben ihnen recht. Die JenKAS-Studie empfahl für die Innenstadt ausdrücklich die Erhaltung und Erweiterung „blauer und grüner Strukturen“ – Wasser und Grünanlagen. Durch die Wasserverdunstung kühlt sich die Luft ab, was der sommerlichen Aufheizung der Innenstadt […]

Frühling auf dem Eichplatz

Auch wenn das Wochenende nicht gerade zum gemütlichen Sitzen im Freien einlud – die Natur hat weiterhin einen ordentlichen Vorsprung.  In der Anlage blüht die erste Narzisse. Die Spatzen beginnen schon mal mit dem Nestbau. … und ein Storch ist auch schon da 😉  

Frühstück mit Freunden

Wozu man den Eichplatz noch nutzen könnte, zeigte das heutige Eichplatzfrühstück, das von der Moratoriums-Initiative organisiert worden war. Zwischen 11 und 13 Uhr versammelten sich trotz des trüben Wetters bis zu 150 Menschen zu einem fröhlichen Picknick. Sie wollten damit für den Erhalt der städtischen Freiräume eintreten. Neben Informationen zum Bauprojekt gab es auch selbstgebackenen […]

Eichplatz-Frühstück am 16.03.2014 von 11 bis 13 Uhr

Der Verkauf des Eichplatzes steht bevor, wenn die Bürger sich für das Konzept von Jenawohnen und OFB entscheiden sollten. Die Bürgerinitiativen zum Eichpatz veranstalten daher nochmal ein Eichplatz-Frühstück um die Chance zur Information zu bieten. Tische sind vorhanden, Versorgung sollte jeder selbst mit bringen.  

Weder Shopping-Center noch andere Neubauten

Gastbeitrag – Wer sich gegen ein neues Center wehrt, der gerät oft in den Verdacht, nur etwas gegen Baustellen vor der eigenen Haustür zu haben, und es wird der Vorwurf laut, als Neinsager gegen wirtschaftliche Vernunft zu verstoßen. Es gibt jedoch gute Argumente gegen jeglichen Neubau, und die sammelt Daniel Fuhrhop auf dem Blog „Verbietet […]

Bezahlte Werber für die Eichplatz

Wer wirbt derzeit eigentlich für die Bebauung des Eichplatzes? Neben einigen Angestellten, die dies im Rahmen ihrer Arbeitsverträge machen müssen, sieht es wohl düster aus. Mitterweile braucht man dringend Verstärkung. Wie man im Bild gut sehen kann werden derzeit deutschlandweit Promoter gesucht, die Werbung für ein Ja zum Eichplatz-Quartier machen sollen. Das heißt im Klartext, […]

Wie familienfreundlich wird die neue Innenstadt?

Die Planung für die Gestaltung des Umfeldes des neuen Eichplatzes (Eichplatz, Kirchplatz, Rathausgasse und Johannisstraße) laufen gerade und die entsprechenden Entwürfe sollen voraussichtlich am 29.Janua im Stadtrat beschlossen werden. Man kann die Entwürfe dazu bereits hier nachlesen. Allerdings scheint das Thema Familienfreundlichkeit bei der Umfeldgstaltung kaum eine Rolle gespielt zu haben. Dabei möchte Jena gerne […]

Mein Eichplatz – meine Broschüre: was fehlt in den aktuellen Unterlagen

In der aktuellen Eichplatz-Broschüre (herausgegeben durch die Stadt bzw. KIJ) steht angeblich bereits alles, was man zum Projekt Eichplatz wissen muss. In der Podiumsdiskussion stieß diese Aussage beim Publikum allerdings auf Verwunderung, da sich viele Anwesende durch die Broschüre nicht ausreichend informiert fühlten. Im Zuge der Brgerbefragung wird es auch neuen Informationsmaterial geben, es besteht […]