Der Eichplatz in den letzten 100 Jahren

//Der Eichplatz in den letzten 100 Jahren

Der Eichplatz und seine nähere Umgebung haben sich in den letzten 100 Jahren immer wieder verändert. Die nachfolgenden Fotos sollen einen kleinen Einblick in die Geschichte des Eichplatzes geben.

Blick auf den ursprünglichen Eichplatz im Jahr 1908:

Im Zentrum des Platzes befindet sich das Burschenschaftsdenkmal, das seit 1951 im Vorgarten des Universitätshauptgebäudes (gegenüber dem Hotel „Schwarzer Bär“) zu finden ist.

Blick auf Eichplatz und Johannisstraße um 1930:

 

Blick auf Eichplatz und Johannisstraße um 1945:

Deutlich sind die schweren Zerstörungen durch den Weltkrieg noch sichtbar.

Blick auf den Eichplatz und die Johannisstraße um 1969:

 

Blick auf den Eichplatz und die Johannisstraße im Sommer 2011:

Die Farbinformationen wurden zur besseren Vergleichbarkeit entfernt.

Blick auf die geplante neue Variante des Eichplatzes und der Johannisstraße:

Die Grafik entspricht der Planung der Stadtverwaltung, die Farbinformationen wurden auch hier entfernt.

Die historischen Aufnahme stammen aus dem Archiv des Stadtmuseums Jena. Dort sind auch noch eine Vielzahl anderer Aufnahmen rund um den Eichplatz zu finden. Falls jemand noch andere Aufnahmen vom Eichplatz hat und sie zur Verfügung stellen möchte würden wir uns sehr freuen.


2011-07-19T09:04:32+00:00